Seiten

  • Startseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • MINT
  • Sprache
  • Soziales
  • Geist
  • Kunst
  • Gemischtes
  • Gedichte

Sonntag, 24. August 2014

Der Brotschneidemaschinenkrümelpinsel


Deutsch

Der Brot­schnei­de­ma­schi­nen-krümel­pin­sel.

Auf Es­pe­ran­to hieße das Ding z. B. pan­tranĉil­eret­pe­ni­ko (frei über­setzt).
In der Küche mei­ner Fe­ri­enhütte ha­be ich die­ses pa­tent­verdächti­ge Uten­sil ent­deckt ...

Da­mit es ja nicht zu ei­ner Zweck­ent­frem­dung kommt, war es so­gar beid­sei­tig be­schrif­tet.

Die da­zu­gehöri­ge
Brot­schnei­de­ma­schi­ne.


Kommentare:

  1. Genial, sowas sollte ich mir auch mal zulegen :D Hast du ihn auch ordnugsgemäß benutzt?
    Wie war's denn? Und hast du am Freitag noch was zu essen gefunden? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich wurde der Pinsel nur benutzt, um die Krümel von der Schneidemaschine zu fegen!
      Ja, wir haben jeden Tag einen Berg an Schwämmen gesucht und gegessen. Und es gab gestern auch noch mal Chili. :-)

      Löschen
    2. Wie sich das gehört!
      Klingt gut. Wir wollten auch mal wieder in die Pilze gehen, haben aber einfach keine Zeit :/
      Omnomnom^^

      Löschen