Seiten

  • Startseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • MINT
  • Sprache
  • Soziales
  • Geist
  • Kunst
  • Gemischtes
  • Gedichte

Freitag, 9. Mai 2014

Von herrlichen Herren und dämlichen Damen

In diesem Beitrage soll nur ganz kurz erläutert werden, dass "herrlich" und "dämlich" keine Ableitungen der Wörter "Herr" und "Dame" sind, auch wenn viele sie gerne mit den stereotypischen Charaktereigenschaften von Männern und Frauen begründen.
  • herrlich: mittelhochdeutsch, althochdeutsch hērlich, zu: hēr, ↑hehr
  • dämlich: aus dem Mitteldeutschen, Niederdeutschen, zu niederdeutsch dämelen = nicht recht bei Sinnen sein
Die Etymologien entstammen dem Duden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen