Seiten

  • Startseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • MINT
  • Sprache
  • Soziales
  • Geist
  • Kunst
  • Gemischtes
  • Gedichte

Dienstag, 20. Mai 2014

V = pi * z * z * a

Für den heutigen Blog-Eintrag habe ich mir extra eine Pizza gekauft. Der Verpackung entnehme ich folgende Daten für Energie und Masse:

E = 224 kcal = 942 kJ
m = 419 g

Den Radius und die Höhe habe ich gemessen:

z = 12,5 cm
a = 0,7 cm

Daraus kann man zumindest schon mal das Volumen der Pizza berechnen:

V = π · z2 · a = 3,1416 · (12,5 cm)2 · 0,7 cm = 343,61 cm3

Die gravimetrische und die volumetrische Energiedichte sind demzufolge:

ωm = E / m = 942 / 0,419 J · g-1 = 2248,21 J · g-1

ωV = E / V = 942 / 0,344 J · cm-3 = 2741,48 J · cm-3

Und die Dichte von Pizza:

ρ = m / V = 419 / 343,61 g · cm-3 = 1,22 g · cm-3

Das entspricht in etwa der Dichte von Gummi.

Wenn man so eine Pizza gegessen hat, hat man genug Energie, um u. a. eines der folgenden Dinge zu tun:

s = E / (m · g) = 942 / (75 · 9,81) m = 1,28 km   1,28 km laufen
t = E / (1465 kJ · h-1) = 942 / 1465 h = 39 min   39 min tanzen

Oder aber dies und das ...

*pizzaess*

Und für alle Skype-Freunde gibt's hier noch was zum Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen