Seiten

  • Startseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • MINT
  • Sprache
  • Soziales
  • Geist
  • Kunst
  • Gemischtes
  • Gedichte

Dienstag, 1. April 2014

Der Zyklop

Dieses Monatsgedicht ist eines meiner ersten gewesen:

Der Zyklop von Tilly Dö

War einmal ein grob' Zyklop,
Der am Strand ein Ei aufhob.
Nun war Zyklop kein Enzyklop
Und wusste nicht, was da er hob.

Kam daher ein Oolog',
Der sogleich das Ei abwog.
Er schaute auch im Katalog,
Doch wusste nicht, was da er wog.

Spontan verklang der Dialog,
Als sich genüsslich der Zyklop
Das Ei und auch den Oolog'
Hungrig in sein Maul schob.

Es war der Salzgehalt gottlob,
Als er sich zum Meere bog,
Zu hoch für diesen grob' Zyklop',
Was er merkte, als er sog.

Und damit wünsche ich einen schönen 1. April! :-P

1 Kommentar: